Qualitätskontrolle der etwas anderen Art

Share

Die US-amerikanische Online-Zeitschrift Beef Central berichtet über eine interessante Anwendung, die kürzlich die Datenbrille Google Glass erfahren hat. Interessant war dabei insbesondere der Prozess der Qualitätsprüfung, in dem Google Glass helfen konnte.

Bei der Bewertung von Züchtungsergebnissen bei Rindern kommt es unter anderem darauf an, Transparenz zu schaffen. Dazu trägt in dem geschilderten Fall der Bewerter für die Züchtungen eine Datenbrille. Die Google Glass verfügt über eine Video-Kamera, ein Mikrofon und auch die nötigen Schnittstellen zur live-Weiterleitung des Videos. Bei der Bewertung werden im Video der Datenbrille der Verlauf und die Kommentare des Bewerters aufgenommen und übertragen. Es kann somit unmittelbar benannt werden, nach welchen Kriterien die Auswahl bei dem einen oder anderen Rind getroffen wurde. Der Video-Stream wurde live übertragen und somit den Interessenten zur Verfügung gestellt.

Der Test verlief sehr zufriedenstellend, wenn auch teilweise technische Herausforderungen zu bewältigen waren. So kam es beispielsweise zu teilweisem Puffern des Streams und damit zu Unterbrechungen in der Darstellungen.

Mehr Informationen über neue Technologien in der Landwirtschaft können auf der Webseite von Prof. Dave Swain angerufen werden.

Bildquelle: flickr.com, Copyright: Barry Skeates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, können Sie sich durch das Klicken auf den Link von der Erfassung austragen. Hier klicken um dich auszutragen.