Unboxing Meta 1 Developer Kit

Share

Die Datenbrille ‘Meta 1 Developer Kit’ ist eine Datenbrille für Forschung und Entwicklung. Sie ist weniger für den produktiven Einsatz in Unternehmen geeignet. Das Unternehmen Meta Co. ist im Silicon Valley in Kalifornien beheimatet. Gegründet wurde das Unternehmen laut eigenen Angaben im Jahr 2012. Meta Co. will die Welt der Datenbrillen mit einem neuen Ansatz revolutionieren. Es hat sich dafür in den Wettlauf mit Microsoft begeben.

Einseits nutzt Meta Visualisierungstechnologie von Microsoft und andererseits sind die Features der Meta-Datenbrille ähnlich denen der Microsoft HoloLens.verpackung

Geliefert wird das Meta 1 Devoloper Kit in einer schwarzen Box. Darin befindet sich die Datenbrille und alle notwendigen Zubehörteile. Die Datenbrille ist leider nicht so leichtgewichtig wie es auf der Herstellerseite anmutet. Im Vergleich zu anderen Datenbrillenmodellen, zum der Epson Moverio BT200, kommt sie mit relativ vielen Kabeln. Diese sind allerdings in einem schmalen Stoffschlauf zusammengefasst, so dass das Handling der Kabel doch als akzeptabel zu bezeichnen ist.

Die im Bild rechts sichtbare Karte ist ein kompakt gehaltener Getting Started Guide, mit den wichtigsten Hinweisen für die Inbetriebnahme (Treiber herunterladen, Zusammenstecken, Kalibrieren, Ausprobieren und Entwickeln).

Im unteren Bild ist die Datenbrille dargestellt.

Gesamtansicht Datenbrille Meta 1 Developer Kit
Gesamtansicht Datenbrille Meta 1 Developer Kit

Das Blickfeld innerhalb der Datenbrille ist relativ schmal. Die eingebauten Linsen können dies nur zum kleinen Teil wieder wettmachen. Innerhalb des Blickfeldes kann man bei genauerem Hinsehen die durchsichtigen Displays erkennen. Spätere Tests werden zeigen, wie groß die Projektion der Virtuellen Welt in die Reale Welt hinein wirklich sein kann.

Oberhalb des Blickfeldes befinden Sensoren, die ähnlich wie bei der Microsoft Kinect Merkmale in Objekten und bei Bewegungen erfassen können.

Desweiteren wird ein Adapter mitgeliefert, der die Verbindung zum Computer herstellen soll.

Adapter Kabelverbindungen zu Computer
Adapter Kabelverbindungen zu Computer

Es gibt dabei jeweils eine Seite für die Kabel der Datenbrille und die andere Seite für die Kabel zum Computer. Alle notwendigen Kabel für die Verbindung werden mitgeliefert.

Schließlich ist auch noch weiterer Einsatz für die Front im Paket enthalten.

zusätzlicher Fronteinsatz
zusätzlicher Fronteinsatz

Dieser Einsatz enthält keine Linsen, also ist es vermutlich der auf der Meta-Webseite beschriebene Shading Einsatz. Er erlaubt ein Blickfeld von 23 Grad, was verglichen mit dem menschlichen Blickfeld von ca. 150 Grad (175 Grad in der Jugend, 139 Grad im Alter) nur ein sehr kleiner Bereich ist.

Weitere Test mit der Hardware werden nun zeigen, wie leistungsfähig die Darstellung und die Interaktion ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, können Sie sich durch das Klicken auf den Link von der Erfassung austragen. Hier klicken um dich auszutragen.